Rezeptempfehlung für Mai 2019

Bärlauch-Crepe mit grünem Spargel

Zutaten für 4 Personen:

Für den Crepe-Teig:

  • ½ Bund Bärlauch
  • 150 ml Mineralwasser
  • 100gr Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • Etwas Öl zum Braten

 

Für die Füllung:

  • 500 gr. Spargel
  • 2 Kohlrabi
  • 2 Möhren
  • Butter
  • Balsamico
  • Ein Becher Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie oder Schnittlauch

Passend zur Spargelzeit gibt es diesen Monat leckere Crepes mit grünem Spargel.

Für den Teig alle Zutaten – Wasser, Mehl, Salz, und Eier – gut mit einander vermischen. Den Bärlauch dazugeben und den Teig mit dem Bärlauch pürieren, sodass der es der Bärlauch mit den restlichen Zutaten einen flüssigen Teig ergibt. Dadurch erhält man auch eine leicht grünliche Farbe im Crepe.

Für die Füllung den Spargel, Kohlrabi und Möhren schälen und in kleine Scheiben oder Stifte schneiden. Etwas Butter in eine Pfanne geben und das klein geschnittene Gemüse darin gut anbraten. Nicht zu kurz braten, damit die Röstaromen entstehen können, sondern langsam auf kleiner Hitze garen.

Das Gemüse mit etwas Balsamico ablöschen und einen Becher Sahne dazugeben. Dadurch entsteht eine schöne cremige Soße.  Diese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag auch etwas Petersilie und / oder Schnittlauch klein schneiden und dazugeben.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und einen Löffel Teig in die Pfanne geben, um den Crepe zu backen. Wenn der Crepe von beiden Seiten durchgebacken ist, den Crepe auf einen warmen Teller geben und einen Löffel der Füllung in die Mitte des Crepes geben.

Nun einfach zusammenrollen, servieren und genießen! Guten Appetit!

Zurück
Commerbank Allianz iKK classic Sparkasse Techniker Krankenkasse
Menü Icon
Kontakt Icon